Menü
  • Fip Zahnkunst - innovatives Dentallabor und Fräszentrum aus Osnabrück

    Fip Zahnkunst - innovatives Dentallabor und Fräszentrum aus Osnabrück

     

Implantatkrone auf dem Einzelimplantat

Das Implantat als Zahnersatz beinhaltet auf dem Einzelzahnersatz die Implantatkrone.

Die Implantatkrone ist ein befestigter Zahnersatz auf einem Zahnimplantat, denn bei der Implantatversorgung kann ein Zahn in seiner natürlichen Art und Weise durch eine Implantatkrone wieder hergestellt werden. Eine Zahnkrone auf einem Zahnimplantat ist meist die beste Wahl, wenn ein Zahn fehlt, denn eine Vollkeramikkrone auf einem Zahnimplantat entspricht in Aussehen wie auch der Funktion weitestgehend dem fehlenden Zahn, auch wenn das Implantat ein in den Kieferknochen eingesetzte Fremdkörper mit Implantatkrone ist, das direkt auf ein einteiliges Implantat oder auf den Implantataufbau (Abutment) von einem zweiteiligen Implantat geschraubt wird.

Das Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die als Basis einer Implantatkrone dient und das Abutment ist ein Implantataufsatz, die als Basis der künstlichen Zahnkrone dient. Wenn eine ästhetische Lösung für einen fehlenden Zahn in einer schönen Zahnbogenform in der Bioästhetik gefragt ist, führt an einer Implantatkrone aus Vollkeramik auf dem Zahnimplantat für eine schöne Zahn-Ästhetik kein Weg vorbei.

Keramikkronen gelten als besonders körperverträglich, die äusserst ästhetisch sind und in der Zahntechnik dem natürlichen Zahn genau nachbildet werden können. Für die künstliche Krone gibt es aber verschiedene Möglichkeiten (Kronenarten), so kann die Implantatkrone metallbasiert aus Gold oder Titan sein, die Implantatkrone kann aber aus Keramik oder aus einem Verbund beider Materialien bestehen (keramisch verblendete Krone).

CMD / Kiefergelenksdiagnostik

CMD Kiefergelenk-Diagnostik mit dem Freecorder

Hier ist Platz für einen kurzen Teaser, der auf interessante Inhalte hinweist.

Fräsen in Perfektion

Fräszentrum

 

 

DIEWERBEREI